Piraten: CDU schürt mit Kamerapropaganda Ängste

Holger Gier, Stadtratsmitglied der Piraten in Saarlouis, sieht in den erneuten Forderungen nach mehr Videoüberwachung im öffentlichen Raum eine Steigerung des Konformitätsdrucks auf die Gesellschaft, also des Gefühls für alle Bürgerinnen und Bürger, sich immer und überall 100 Prozent korrekt verhalten zu müssen, weil das eigene Verhalten stets beobachtet wird. Eine Erhöhung der öffentlichen Sicherheit sieht er hingegen durch den erweiterten Kameraeinsatz nicht. Eine von der CDU Saarlouis angekün...
Weiterlesen

 

Piraten: WLAN-Hotspots in Saarlouis verschenken Potenzial

Holger Gier, Stadtratsmitglied der Piraten, sieht das gestartete kostenlose WLAN-Netz der Stadtwerke in Saarlouis als ersten Anfang und kleinen Schritt in die richtige Richtung. Bei der konkreten Umse...
Weiterlesen

 

Piraten kritisieren Verdopplung der Parkgebühren und fordern mehr Innovationen

Ab Montag, 29. August wird das Parken in Saarlouis doppelt so teurer. Die Parkgebühren werden im gesamten Stadtgebiet von bisher 50 Cent auf einen Euro pro Stunde erhöht. Holger Gier, Stadtratsmitg...
Weiterlesen

 

Piraten kritisieren mangelnde Gefahreninformation

Holger Gier, Stadtratsmitglied der Piraten in Saarlouis, kritisiert die mangelhafte Informationspolitik der Stadt bezüglich der Verunreinigung des Saarlouiser Trinkwassers mit krankheitserregenden Kei...
Weiterlesen

 

Piraten wollen Ausschusssitzungen grundsätzlich öffentlich machen

Holger Gier, Stadtratsmitglied für die Piraten in Saarlouis, übt Kritik daran, dass die Informationspolitik der Stadt Saarlouis mangelhaft sei und Ausschusssitzungen in der Regel hinter verschlossenen...
Weiterlesen