Pirat Holger Gier zieht in den Saarlouiser Stadtrat ein

Die Piratenpartei Saarlouis freut sich über den Einzug von Holger Gier in den Stadtrat. Aus dem Stand holten die Piraten 2,14 % und damit ein Stadtratsmandat. Auch auf Kreisebene konnten die Saarlouiser Piraten einen Achtungserfolg von 2,2 % verbuchen, der allerdings nicht zum Einzug in den Kreistag reichte.

 

Hierzu Jörg Arweiler, stellv. Landesvorsitzender und Vorstandsmitglied des Kreisverbandes der Piraten Saarlouis: „Ich freue mich sehr über den Einzug von Holger Gier. Mit ihm wird ein kompetenter junger Mann neue politische Impulse setzen und dem Stadtrat eine piratige Handschrift verleihen.

 

Mit einem durchschnittlichen Wahlergebnis von ca. 2,2 % im Landkreis haben wir einen guten Start hingelegt. Mit unseren Themen wollen wir eine zukunftsweisende Politik für Saarlouis gestalten und uns insbesondere für mehr Bürgerbeteiligung, Transparenz, einen Ausbau der Mobilitätsmöglichkeiten und eine moderne Jugend-, Kultur-, Umwelt- sowie Sozialpolitik einsetzen. Mit Piraten kann und wird man auch zukünftig bei allen Wahlen rechnen können. Mit dem Einzug in den Saarlouiser Stadtrat haben wir den ersten Schritt getan.“, so Arweiler abschließend.

 


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *