Piraten-Infostand zur Unterstützung der Initiative „G 9-jetzt-Saarland“

Die Parteipartei Kreisverband Saarlouis veranstaltet am Sonntag, 14.12.2014, zwischen 14:00 Uhr -18:00 Uhr einen Infostand zur Unterstützung der Initiative „G 9-jetzt-Saarland“. Hier können Bürgerinnen und Bürger die Kampagne mit ihrer Unterschrift aktiv unterstützen. 

Die Piratenpartei fordert die Rückkehr zum Abitur nach neun statt acht Jahren an Gymnasien. Hierzu Jörg Arweiler, Vorsitzender der Piratenpartei Kreisverband Saarlouis: „Viele Schülerinnen und Schüler beklagen sich seit Einführung des Abitur in acht Jahren (G8) über einen erhöhten Lernstress. Es kann nicht Ziel unseres Bildungssystems sein, unseren Schülerinnen und Schülern im G8-System inklusive Erledigung von Hausaufgaben, Referaten oder Prüfungsvorbereitungen 50- bis 60-Stunden aufzubürden und sie durch dieses hohe Arbeitspensum auf Dauer völlig auszubrennen.

Eine immer wieder angekündigte Reform des Bildungsplans, durch die das G8-System verbessert werden soll, hat es seit seiner Einführung nicht gegeben. Mit dieser ist auch in Zukunft nicht zu rechnen. Denn eine solche Straffung der Lehrpläne und radikale Kürzungen an den Lerninhalten führt dazu, dass viele wichtige Inhalte nicht mehr vermittelt werden und es damit zu einer weiteren Qualitätsverschlechterung in der Bildung kommt. Wissens- und Bildungslücken sind die Folge. Bildung ist der Treibstoff der Zukunft. Es ist daher aus unserer Sicht höchste Zeit, das aktuelle Bildungssystem zu überdenken und zu verbessern. Mit der Unterstützung der Initiative „G 9-jetzt-Saarland“ wollen wir den ersten Schritt machen.“


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *